zum Hauptinhalt springen
  • Mädchen vor Schriftzug Jugendarbeit hat Bedeutung
    Cookie Studio / Shutterstock
  • Junge vor Schriftzug Sicherstellung der Jugendbeteiligung
    Cookie Studio / Shutterstock
  • Mädchen vor Schriftzug Freie Zeit fürs Ehrenamt
    Cookie Studio / Shutterstock
  • Junges Paar vor Schriftzug Frühes Wahlrecht
    Cookie Studio / Shutterstock
  • Junger Mann vor Schriftzug Aktive Jugendbeteiligung
    Cookie Studio / Shutterstock
  • Mädchen vor Schriftzug Bessere gesetzliche Rahmen
    Cookie Studio / Shutterstock
  • Mädchen vor Schriftzug Ehrenamt hat Priorität
    Cookie Studio / Shutterstock
  • Junge vor Schriftzug Jugendförderung
    Cookie Studio / Shutterstock

Schön, dass du da bist!
Im Infoportal für junge Menschen im Ostalbkreis zur Landtagswahl am 14. März 2021

Mehr Freiräume, Ausbau von Outdoor-Sportangebote, bessere Digitalisierung der Schulen, bessere Busverbindungen, Umweltschutz und Gleichberechtigung – das alles sind Themen, die jungen Leuten wichtig sind. Sowohl auf kommunaler, als auch Landesebene haben Jugendliche und junge Erwachsene die Möglichkeit, aktiv an der Gestaltung ihrer Interessen mitzuwirken. Bürgermeister, Gemeinderäte, Jugendvertreter, soziale Einrichtungen, aber auch Landtagsabgeordnete sind verpflichtet (§41a, GemO BW), sich den Wünschen und Forderungen junger Menschen anzunehmen, diese anzuhören, ernst zu nehmen und nach Möglichkeit umzusetzen.

Welche Forderungen für Jugendliche konkret von den Landtagswahlkandidat*Innen vertreten werden

Das erzählen euch die Landtagswahlkandidat*Innen aus Schwäbisch Gmünd und Aalen auf dieser Website selbst! Ihr könnt euch aktiv beteiligen und Fragen zu den persönlichen Statements über ein Kontaktformular einsenden, die dann beantwortet werden.

Kandidat*Innen für den Wahlkreis Aalen

Kandidat*Innen für den Wahlkreis Schwäbisch Gmünd

Politisch aktiv zu sein, bedeutet nicht ausschließlich, Mitglied einer politischen (Jugend-)Partei zu sein.

Auch das Starten von Unterschriftenaktionen, Stellen von Anträgen in kommunalen Gremien oder das direkte Ansprechen von Missständen oder Verbesserungsvorschlägen bei Entscheidungsträgern und das Wahrnehmen des Wahlrechts heißt, sich politisch zu engagieren.

Politik ist kompliziert. Die Zusammenhänge zwischen Kommunal-, Landes- und Bundespolitik sind nicht immer eindeutig. Aber: Politik fängt im Kleinen an. Politik sind EURE Ideen, EUER Engagement und EUER Aktivismus. Was da alles dazu gehört haben wir unter: Alles rund um die Wahl zusammengefasst.

Noch mehr Infos

Falls euch noch mehr interessiert gibt es noch mehr Infos: https://www.landtagswahl-bw.de/ oder auf dem Infoboard vom BUND: https://trello.com/b/kCCoX0tg/parteien-und-kanditatinnen-check-lw-bw-2021